Mühle Rasierer

Jeder Nassrasierer favorisiert seinen persönlichen Rasierstil und ein besonderes Rasiersystem. Das klassische Rasiermesser existiert seit Jahrhunderten, der Rasierhobel gilt als erster "mechanischer Apparat zur Selbstrasur" der Neuzeit. Die aktuell gängigen Rasierer mit Wechselklingen sind eine Errungenschaft der Moderne. Jedes System hat individuelle Vorzüge und bedarf einer besonderen Technik.

Rasierhobel
 Offener Kamm MÜHLE bietet den klassischen Rasierhobel in Varianten mit geschlossenem und offenem Zahnkamm an. Offene Modelle ermöglichen aufgrund ihres Konstruktionsprinzips und eines speziell eingestellten Klingenwinkels eine offensive, sehr direkte Rasiertechnik. Die Kombination aus offenem Kamm mit breiter Zahnung und einem offenen Spalt hinter der Schaumkante sorgt dafür, Bartstoppeln und Schaum direkt abzutransportieren, die Schneide bleibt frei von Rückständen.
    
Geschlossener Kamm Hobel mit geschlossenem Zahnkamm ermöglichen eine sanftere Rasiertechnik. Mühle Sicherheitsrasierer mit Wechselklingen überzeugen durch edles Design und mechanische Präzision. Sicher gehandhabt, erzielen sie ein perfektes Ergebnis, inkl. perfekter Konturen bei den Kotletten oder am Bartansatz. 

Rasierer mit Systemklingen
Weltweit ist das Gillette®-Mach3®-Sytem eines der am häufigsten verwendeten Rasiersysteme. Drei übereinander angeordnete Klingen garantieren eine schonende und gründliche Rasur. Die Klingen sind überall im Handel erhältlich. Nassrasierer von MÜHLE sind kompatibel mit den Systemen Gillette® Mach3® und Mach3® Turbo.
 Mach3 
Das neuere Rasiersystem von Gillette® umfasst fünf übereinander angeordnete Klingen, sowie eine weiter außen liegende Klinge zum exakten Schneiden von Konturen. Dieses Design ermöglicht eine sehr gründliche und sanfte Rasur. Seine einfache und sichere Handhabung ist selbst für Neueinsteiger ideal geeignet. Die Klingen sind überall im Handel erhältlich.
 Fusion 
   
Mühle Rasierer
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)